Obleute- und Übungsleiterempfang sorgt für angeregten Austausch und glückliche Gewinner

02.12.2016

„Die Aufwandsentschädigung kann all das Engagement nicht aufwiegen“, macht Peter Lynen, Leiter des Hochschulsportzentrums (HSZ), am gestrigen Abend in der Sporthalle Eckertweg deutlich. Um sich für den Einsatz zu bedanken, wurde ein Empfang für Übungsleiter und Obleute ins Leben gerufen.

  Siegerin des Gewinnspiels Urheberrecht: HSZ Eine Gewinnerin - Meike Kreutel (Übungsleiterin Ski und Windsurfen)

Gesponsert von der Sparkasse Aachen konnten sich die Übungsleiter und Obleute der verschiedenen Sportarten des HSZ am gestrigen Donnerstagabend ganz besonders über ein Gewinnspiel freuen, bei dem es hochwertige Preise zu ergattern gab. Zu den glücklichen Gewinnern gehören Meike Kreutel, Obfrau für Ski und Surfen, Jonas Dorißen, Übungsleiter für den Turnsport, sowie Übungsleiter im Tennis. Doch als besonders wichtig an dem Abend sah Peter Lynen die Möglichkeit an, sich bei einem solchen Event untereinander auszutauschen.

Das hat funktioniert: An den Stehtischen fanden sich Besucher und Mitarbeiter des HSZ zusammen, um über die Sportarten zu sprechen, aber auch um Wünsche und Probleme zu äußern. Dazu gab es auch die Möglichkeit, Anregungen aufzuschreiben, sodass sich Fragen und Kritikpunkte in Zukunft klären lassen. Dank eines studentischen Teams aus dem Studienangebot des HZS, das sich um das Catering kümmerte, konnten sich die Gäste bei leckerer Currywurst und einem kühlen Bier angeregt unterhalten.