Equality-Dancing-Workshop war ein voller Erfolg

17.01.2017

Das Queerreferat Aachener Hochschulen ist glücklich über die gelungene Zusammenarbeit mit dem HSZ. Rund zehn Tanzpaare konnten beim Equality-Dancing-Workshop ganz ungezwungen einige Tanz-Grundschritte erlernen.

 

Sowohl männliche als auch weibliche gleichgeschlechtliche Paare konnten am 14. Januar ihre Runden über das Parkett drehen, genauso wie gemischte Pärchen, die sich einmal gegen die klassische Rollenverteilung stellten - so konnten die Herren feststellen, wie es ist, sich von ihrer Dame führen zu lassen.

Dank der professionellen Leitung von Susanne Wiese, Obfrau für Gesellschaftstanz am HSZ, konnte jedes Pärchen nach seinem Individuellen Niveau tanzen. Dabei war es besonders erfreulich, dass der Workshop von verschiedenen Altersstufen in Anspruch genommen wurde: Studierende, Alumnis und breits Berufstätige waren mit dabei.

Das Queerreferat, welches den Workshop in Zusammenarbeit mit dem HSZ ins Leben rief, war sehr zufrieden mit dem Angebot und bekam durchweg gute Rückmeldung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Ein erneutes Angebot wird nach Möglichkeit im neuen Semester geplant.