Kartenvorverkauf für den Galaball presented by Sparkasse Aachen beginnt am 25. September

19.09.2017
Tänzer auf dem Parkett des Galaballs Urheberrecht: HSZ

Dieser Abend wird unvergesslich! Am 25. November findet der Galaball 2017 presented by Sparkasse Aachen im Europasaal des Eurogress statt. Der Kartenvorverkauf für die begehrten Tickets startet am Montag, 25. September 2017. Wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen, die Karten sind meist schnell vergriffen!

 

Wenn sich Studierende, Bedienstete und Professoren der RWTH Aachen sowie zahlreiche tanzbegeisterte Aachener in schönster Abendgarderobe auf den Weg ins Eurogress machen, kann das nur eins bedeuten: Das gesellschaftliche Highlight des Wintersemesters steht an! Live-Musik, einzigartige Showdarbietungen und selbstverständlich auch die Chance, selbst das Tanzbein zu schwingen, erwarten die Gäste des Galaballs 2017 presented by Sparkasse Aachen. Organisiert wird das Event vom Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen (HSZ) im Auftrag vom Rektorat der RWTH Aachen.

Die Karten sind ab dem 25. September bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Hochschulsportzentrum (Mo-Do 10-12.30 Uhr und 16-18.30 Uhr / Fr 10-12.30 Uhr)
  • Hauptgebäude RWTH Aachen (Mo-Fr 9.30-12.30 Uhr und 13-16.30 Uhr)
  • Klinikum RWTH Aachen (Mo-Fr 8-17 Uhr).

Studierende und Auszubildende zahlen 20 Euro, alle anderen Gäste 38 Euro. Der Vorverkauf endet am 23. November um 12 Uhr.

Zur perfekten Vorbereitung auf den Galaball veranstaltet das HSZ außerdem spezielle Tanzkurse, bei den Einsteigerinnen und Einsteiger die wichtigsten Grundschritte erlernen können. Auch für die Tanzerfahreneren gibt es die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in diesen Kursen noch einmal aufzufrischen.