RWTH HALLENFUSSBALL CUP 2018: Ballzauber auf dem Königshügel

19.03.2018
Ansicht der Cardiogeräte HSZ

It was that time of year again: Last Saturday, at the RWTH INDOOR FOOTBALL CUP 2018, 19 teams fought for the highly sought-after trophy. There was sweat, struggle and laughter. With the aim of calling the trophy their own, it was the team mediÄTTÄCK, which was able to take home the hotly contested trophy this year. The event was organized by the RWTH Aachen University Sports Center (HSZ) in cooperation with the women’s football team.

 

Neben der Hochschulsportshow im Februar, gilt der RWTH HALLENFUSSBALL CUP als Startschuss des Sommersemesters und offizielle Verabschiedung des nervenaufreibenden Wintersemesters. Traditionell trägt das HSZ bereits zum dreizehnten Mal das Event zusammen mit der RWTH FH Frauenfußballmannschaft in der Sporthalle Königshügel aus. Neben dem sportlichen Ehrgeiz rückte der Spaß am Spiel aber keinesfalls in den Hintergrund! Aus diesem Grund kürte das HSZ, wie in den vergangenen Jahren, nicht nur die Gewinner des Fußballspiels, sondern auch die Teams, die mit Fairness, Kreativität und Teamgeist punkten konnten. Die Gewinner konnten sich in diesem Jahr über tolle Preise des HSZ freuen. Da Fairplay im Fußball einen wichtigen Platz einnimmt, ging der Preis der Meister der Herzen in diesem Jahr an das Team des Hochschulradios. So ließ sich die Enttäuschung, die Trophäe am Ende nicht in den Händen zu halten, schnell überwinden. Das Team Mendels Kinder erhielt für ihre Kreativbewerbung mit dem Motto „Football connecting pepole“ einen Pokal. Ihr Bewerbungsvideo findet ihr hier auf der Seite. Die Auszeichnung für die Besten Fans erhielten in diesem Jahr die Anhänger von Shanamehs Kickers.

Mit Spannung kann der RWTH HALLENFUSSBALL CUP 2019 erwartet werden.