"Move more, feel better” geht in Runde 2!

07.05.2018
Das Team von "Move More - Feel Better" HSZ

Am 17. April fanden sich 18 ausgewählte Teilnehmer in den Räumlichkeiten des Hochschulsportzentrums zur Kick-Off-Veranstaltung, im Rahmen des europäischen Projektes Active Campus Europe (ACE), ein. 16 europäische Hochschulen aus sieben Ländern versuchen gemeinsam Konzepte für mehr Bewegung im Studierendenalltag zu erarbeiten und nachhaltig umzusetzen. 

 

Die erste 10-wöchige Praxisphase des Projektes fand im vergangenen Semester statt. Seit Anfang des Jahres 2018 geht es nun an allen Standorten, jeweils zum lokalen Semesterstart, in Runde zwei. Vom hohen Norden, der Universität in Tampere, Finnland, bis in den europäischen Süden, der Universität in Minho, Portugal, kämpfen Studierende gegen den inneren Schweinehund. Alle Standorte haben das gemeinsame Ziel, die Bewegungsminuten der Teilnehmenden während des Studienalltags zu steigern. Sportkurse zum Laufen oder zur Kräftigung und Mobilisation bilden die Basis und sollen vor allem den Spaß an Bewegung (wieder-) beleben. Eine Busstation früher aussteigen, auf dem Heimweg eine Abzweigung mehr nehmen, das Fahrrad startklar für den Sommer machen, den Schrittzähler am Handy aktivieren oder aktive Lernpausen gestalten: diese alltäglichen Dinge sind noch viel wichtiger. Denn nur so kann das Erlernte nachhaltig im Alltag eingebunden und umgesetzt werden. Die Aachener Gruppe mit 18 Teilnehmern ist bestens gelaunt und top motiviert noch mehr Bewegungsminuten als an den Partnerstandorten zu sammeln.


Move more, Feel better – es kann losGEHEN!