Historie

  Skifahrer in einer Reihe HSZ  

Beim ersten ALMA Snowevent im Jahr 2007 nahmen 400 Studierende der Euregio-Universitäten teil. Als Vorbild diente dabei das Snowevent Landgraaf, das bereits seit 2006 vom Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen organisiert wird. Das ALMA Snowevent wird gemeinsam von den ALMA-Universitäten RWTH Aachen, Université de Liège, Maastricht University und Universiteit Hasselt veranstaltet. Ziel ist es, den internationalen Austausch zwischen den Studierenden der teilnehmenden Universitäten zu fördern. Mittlerweile kommen bis zu 600 Studierende jedes Jahr in der SnowWorld Landgraaf zusammen.