Federleicht

  Badmintonspieler HSZ Walter

Federleicht ist das Badmintonturnier des HSZ im Wintersemester. Das Turnier wird schon seit vielen Jahren ausgespielt und bildet den Ursprung des Events "Leichtes Spiel". Die Athletinnen und Athleten treten traditionell gemeinsam in zwei verschiedenen Leistungsklassen an und stellen ihr Können am Netz unter Beweis. 

 
Was? Federleicht Badmintonturnier
Wo? Sporthalle Eckertweg
Kosten 5 Euro
 

Termine und Buchen

Kontakt

Name

Cord Dassler

E-Mail

E-Mail
 
 

Anmelderegelung

Die Anmeldung erfolgt online. Alle Interessierten mit und ohne Turniererfahrung können sich anmelden.
Alle Teilnehmenden müssen sich am Turniertag bis spätestens 12 Uhr bei der Turnierleitung gemeldet haben.

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt fünf Euro pro Person.

Preise

Die jeweils ersten drei Platzierungen erhalten Urkunden, Medaillen und Sachpreise.

Spielmodus

Das Turnier wird in zwei Leistungsklassen ausgespielt. Hobby- und Freizeitspielende treten in der Hobbyklasse, Spielerinnen und Spieler mit Turnier- und Ligaerfahrung in der Profiklasse an.
Das Spielsystem ist so angelegt, dass jede Spielerin oder jeder Spieler möglichst viele Partien spielen kann. Die genaue Anzahl der Spiele ist abhängig von der Anzahl der Anmeldungen, die erst nach Anmeldeschluss feststeht. Die Auslosung der einzelnen Begegnungen erfolgt nach dem Schweizerleiter System. Ziel dieses Systems ist es, in jeder Runde nach Möglichkeit Teilnehmende gegeneinander antreten zu lassen, die im bisherigen Turnierverlauf vergleichbare Ergebnisse erzielt haben, wobei jedoch ausgeschlossen wird, dass zwei Personen zweimal aufeinander treffen. Spannung ist also bis zum letzten Spiel garantiert. Die Turnierleitung behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl vom Spielsystem abzuweichen.

Spielregeln

Es wird nach den offiziellen Regeln des Deutschen Badminton Verbandes gespielt.

Bälle

Ob mit Plastik- oder Naturball gespielt wird, kann auf dem jeweiligen Spielfeld von den Spielerinnen und Spielern entschieden werden. Naturbälle müssen von den Teilnehmenden gestellt werden, Plastikbälle stellt das Hochschulsportzentrum.

Verpflegung

Eine Verpflegung wird in der Sporthalle angeboten.

 

Anreise

Sporthalle Eckertweg

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig alle wichtigen Informationen rund um die Hochschulsport-Events erhalten möchten, haben
Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren.

Versicherungsschutz

Bei der Teilnahme an Veranstaltungen besteht kein Versicherungsschutz wie bei der sonstigen Teilnahme an
Hochschulsportangeboten. Daher empfehlen wir dringend einen eigenen Versicherungsschutz.