Historie

  Verkleidete Läufer HSZ  

Was in den 80er Jahren als studentische Initiative mit 30 sportbegeisterten Teilnehmenden begann, ist mittlerweile längst zu einer Großlaufveranstaltung mit Kultcharakter gereift. Der Lousberglauf wird nun bereits seit über 25 Jahren gemeinsam vom Hochschulsportzentrum der RWTH, dem Sportreferat sowie den Bewohnern der Wohntürme Rütscher Straße organisiert – ein Konzept, das sich bewährt hat. Rund 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ermöglichen einen professionellen und reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.