Gasthörerschaft

  Studentin in der Seitenansicht mit Laptop unter dem Arm RWTH Aachen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94029

E-Mail

E-Mail
 

Zugangsvoraussetzungen

Für die Beantragung der Gasthörerschaft müssen Sie weder formale Voraussetzungen erfüllen noch die allgemeine Hochschulreife besitzen.

 

Antragsfristen

11.September bis 20. Oktober 2017 für das Wintersemester 2017/2018

19. März bis 27. April 2018 für das Sommersemester 2018

 

Kosten

An der RWTH Aachen zahlen Gasthörerinnen und Gasthörer einen Beitrag von 100 Euro pro Semester.

Ausnahme

Der Gasthörerbeitrag kann im Einzelfall erlassen werden. Und zwar dann, wenn die Zahlung zu einer sozialen Härte, also einer unzumutbaren wirtschaftlichen Belastung, führen würde. Dies ist bei sehr niedrigem Einkommen oder bei Arbeitslosigkeit der Fall, wenn darüber hinaus keine weiteren finanziellen Mittel oder Vermögen zur Verfügung stehen. Wer diesen Anspruch für sich geltend machen möchte, muss einen Antrag auf Befreiung von der Beitragspflicht beim Studierendensekretariat stellen und die entsprechenden Nachweise beibringen. Die Antragsfrist endet mit Ablauf der jeweiligen Anmeldungsfrist.

 

Beantragung

Um die Gasthörerschaft zu beantragen, überweisen Sie den Gasthörerbeitrag in Höhe von 100 Euro auf das Konto der Kasse der RWTH Aachen (Zahlungsempfänger) bei der Sparkasse Aachen, IBAN DE34 3905 0000 0000 0145 22, BIC AACSDE 33XXX und geben als Verwendungszweck Gasthörerin oder Gasthörer an.

Bereits zugelassene Gasthörerinnen und Gasthörer benutzen die mit dem aktuellen Gasthörerausweis zugesandten und vorgedruckten Überweisungsträger, die für das nächste Semester bestimmt sind.

Außerdem füllen Sie den Antrag auf Zulassung als Gasthörerin oder Gasthörer aus. In dieses Formular tragen Sie bitte alle Lehrveranstaltungen ein, die Sie besuchen möchten. Anschließend senden Sie den Antrag per Post zurück oder geben ihn persönlich im Studierendensekretariat wieder ab.

Bitte beachten Sie unbedingt die jeweils aktuellen Fristen. Bei verspäteter Antragstellung oder Beitragszahlung ist gemäß Paragraf 1 der Abgabensatzung der RWTH Aachen eine Verspätungsgebühr in Höhe von 7,60 Euro zusätzlich zu entrichten.

 

Ihre Fragen, unsere Antworten

Welche Lehrveranstaltungen darf ich als Gasthörerin oder Gasthörer besuchen?

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie im Campus-Vorlesungsverzeichnis. Die Veranstaltungen sind nach Studiengängen gegliedert dargestellt.

Darf ich als Gasthörerin oder Gasthörer Prüfungen ablegen?

Nein. Als Gasthörerin oder Gasthörer sind Sie nicht berechtigt, Prüfungen abzulegen.

Bin ich als Studentin oder Student eingeschrieben, wenn ich Gasthörerin oder Gasthörer bin?

Nein. Sie werden nicht eingeschrieben. Durch die Zulassung werden Sie Angehörige oder Angehöriger der Hochschule.

Darf ich als Gasthörerin oder Gasthörer an Lehrveranstaltungen in zulassungsbeschränkten Studiengängen teilnehmen?

Nein. In den zulassungsbeschränkten Studiengängen kann eine Zulassung als Gasthörerin oder Gasthörer grundsätzlich nicht erfolgen. Angebote aus dem Veranstaltungsplan für das Seniorenstudium, Kapitel 4, sind hiervon ausgenommen.

Darf ich als Gasthörerin oder Gasthörer an Sprachkursen teilnehmen?

Nein. Eine Zulassung zu Sprachkursen ist im Rahmen einer Gasthörerschaft grundsätzlich nicht möglich.