Student-Life-Cycle

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94356

E-Mail

E-Mail
 

Die Studierenden im Mittelpunkt

Erklärung Student-Life-Cycle

Der studentische Lebenszyklus oder fachsprachlich Student-Life-Cycle umfasst alle wesentlichen Aufgaben und Bereiche von Studierenden, Lehrenden und Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern, die im Verlauf einer akademischen Ausbildung anfallen oder berührt werden.

Für Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge beinhaltet er alle Schritte von der Bewerbung um einen Studienplatz, der Zulassung und Immatrikulation über die Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Prüfungen bis zum Abschluss und zur Exmatrikulation. In der Lehre sind die Verfügbarkeit von Prüfungsordnungen sowie die Planung von Lehrveranstaltungen besonders wichtig. Mit Blick auf die Prüfungen sind alle Vorgänge rund um die Anmeldungen und Leistungen der Studierenden in Bezug auf das Veranstaltungsangebot von zentraler Bedeutung.

Jeder der skizzierten Schritte erfordert bestimmte Prozesse, die größtenteils elektronisch abgebildet werden müssen und an der RWTH Aachen vielfach heute schon IT-unterstützt ablaufen. Alle wichtigen Teile des Student-Life-Cycles elektronisch unterstützen soll das neue, integrierte Campus-Management-System RWTHonline. Dieses einzuführen ist eines der beiden zentralen Ziele des PuL-Projekts.