Archiv

 

Zielgruppen

Einrichtungen

Mitarbeitende

 

Das IT Center bietet mit dem Archiv-Dienst allen Nutzern die Möglichkeit, gezielt Datenbestände auf einem Bandrobotersystem langfristig abzulegen. Hierbei gibt es weder ein automatisches Ersetzen von Daten noch ein zeitgesteuertes Auslaufen. Vielmehr hat der Nutzer die vollständige Kontrolle über seinen archivierten Datenbestand. Das Archiv dient damit vor allem der hochsicheren Aufbewahrung von Datenbeständen wie Messergebnissen, abgeschlossenen Projekten oder Projektschritten.

Die aktuelle Konfiguration ist in der Weise aufgebaut, dass der Ausfall einzelner Komponenten i.d.R. nicht zu einem Betriebsausfall führt. So sind alle Netzwerk- und Storage-Area-Network(SAN)-Verbindungen sowie der Roboter-Greifer redundant ausgeführt. Die Verwendung mehrerer Server-Maschinen ermöglicht auch die Fortsetzung des Betriebes durch etablierte Übernahme-Methoden. Hierdurch können Betriebsunterbrechungen auf ein Minimum reduziert werden. Das IT Center sichert die Persistenz der gespeicherten Daten zu. Um diese hohe Verfügbarkeit zu erlangen wird in Partnerschaft mit dem FZ Jülich eine gegenseitige Spiegelung der jeweiligen Archive vorgenommen.

 

Dokumentationsportal

  1. In unserem Dokumentationsportal finden Sie detailliertere Informationen zu den jeweiligen Diensten des IT Centers, wie beispielsweise Anleitungen, FAQs, Konfigurationshinweise und Ankündigungen.
  2. Archiv