Breakdance

  Tänzer beim Breakdance HSZ Walter

Egal ob Top Rock, Footwork, Powermove oder Freeze, Breakdance verbindet alle diese Elemente zu einem spektakulären Tanz. Dabei spielt es keine Rolle, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen, alle finden im Breakdance ihren persönlichen Style. Entstanden ist der Tanz Ende der 60er Jahre in den Ghettos von New York, als man die Gewalt zwischen Banden durch das Battle auf der Tanzfläche ersetzte.

 

termine und buchen

Kontakt

Name

Gregor Lowinski

Diplom-Sportwissenschaftler

E-Mail

E-Mail
 

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die noch wenig oder gar keine Erfahrung im Breakdance gesammelt haben

Inhalte und Ziele

  • Grundlagen Top-Rock: Tanzschritte im Stand
  • Grundlagen Down-Rock: Übergang zum Footwork
  • Grundlagen Footwork: Bewegungen in tiefer Position am Boden

Am Ende des Kurses können erste eigene "Sets", also frei gestaltete Abläufe, getanzt werden.

Im zweiten Zeitraum können Neueinsteiger dazukommen aber auch Inhalte aus dem ersten Zeitraum weitergeführt werden.

Sportanlagen

Fitnesshalle 2 Königshügel

Material

Voraussetzung zur Teilnahme sind separat mitgebrachte und saubere Hallenschuhe.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.