Charleston

  Tänzerin tanzt Charleston HSZ

Bei diesem Angebot werden Sie die verrückten 20er bis 40er Jahre tänzerisch kennenlernen. Tauchen Sie ein in die Bewegungswelt des Swing, beginnend mit den syntaktischen abgehackten Rhythmen der Goldenen Zwanziger bis zu den weicheren und fließenderen Rhythmen der 40er Jahre.

 

termine und buchen

Kontakt

Name

Gregor Lowinski

Diplom-Sportwissenschaftler

E-Mail

E-Mail
 

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieses Level richtet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die noch wenig oder gar keine Erfahrung im Charleston gesammelt haben, und Wiederholende mit glücklichen Füßen.

Inhalte und Ziele

Grundschritte, Rhythmen und Charakter von Charleston und Jazz Roots, Erlernen von Choreografien. Am Ende des Kurses sind Gleichgewicht und Koordination von Beinbewegungen deutlich verbessert.

Weitere Ziele sind der Spaß an der Bewegungswelt der 1920er bis 30er Jahre und das Erlernen von Choreografien, so dass dem wilden Lostanzen auf heutigen Swingparties nichts mehr im Wege steht.

Sportanlagen

Sporthalle Ahornstraße

Material

Voraussetzung zur Teilnahme sind saubere Hallenschuhe mit möglichst rutschiger Sohle.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.