F.I.T. Functional Interval Training

  Sportler mit Medizinball im Training HSZ Walter

Das Kernelement des Kurses Functional Interval Training, kurz F.I.T., ist ein effektives Stationentraining mit und ohne Geräte in komprimierter Form. Der Schlüssel dazu verbirgt sich hinter dem F in F.I.T.: Wir trainieren in diesem Kurs funktionell. Das bedeutet, dass einzelne Muskelgruppen nicht isoliert trainiert, sondern Muskelketten in einer natürlichen Bewegungsform beansprucht werden.

Kontakt

Name

Gregor Lowinski

Diplom-Sportwissenschaftler

E-Mail

E-Mail
 

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieses Angebot richtet sich an Frauen und Männer jeden Alters und Fitnessniveaus, mit und ohne Vorkenntnissen im Bereich Fitness.

Inhalte und Ziele

Neben dem generellen Kraftzuwachs wird die Gesamtkoordination von Bewegungsabläufen optimiert, das Herz-Kreislauf-System trainiert und kleinste, aber wichtige Hilfsmuskeln gekräftigt, die dem Körper wertvolle Stabilität geben. Die Übungen sind in ganz einfacher Form möglich, können aber mit Hilfe von Variationen weitaus anspruchsvoller werden, so dass für jedes Fitnessniveau etwas dabei ist. Die vorgegebenen Zeitintervalle sorgen für den nötigen Drillfaktor, der maximal motiviert, bis an das eigene Limit zu gehen. In F.I.T. ist jede und jeder ein aktives Mitglied einer Gruppe von Gleichgesinnten, die Spaß am Sport und an der Fitness des ganzen Körpers haben. Die Gruppe kann zusammen wachsen, indem wir voneinander lernen, neue Übungen oder Trainingsgeräte ausprobieren, uns Ziele setzen und einfach ein gut funktionierendes F.I.T. Team werden.

Sportanlagen

Sporthalle Ahornstraße

Material

Voraussetzung zur Teilnahme sind separat mitgebrachte und saubere Hallenschuhe. Bitte bringen Sie ein Handtuch und etwas zu trinken mit

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.