Bitte kontaktieren Sie vor der Buchung das Pausenexpressbüro.

 

Pausenexpress

  Pausenexpress Terraband Übung Schröder HSZ

15 Minuten, die viel bewegen können! Der Pausenexpress ist mobil und macht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RWTH und FH Aachen mobil! Das Pausenexpress-Team kommt nach vorheriger Terminvereinbarung direkt an Ihren Arbeitsplatz und bietet einen Mix aus Bewegung, Kräftigung, Lockerung und Entspannung. Für die Übungen ist kein Kleiderwechsel nötig. 

 

Termine und Buchen

Bitte wenden Sie sich zunächst bis spätestens 31. August (WiSe) bzw. 15. Februar (SoSe) mit 3 Terminvorschlägen an das Pausenexpressbüro und warten bis Ihnen ein Kurs zugeteilt wird. Daraufhin erhalten Sie ein Passwort, mit dem Sie sich in den entsprechenden Kurs einbuchen können.

Kontakt

Name

Pausenexpressbüro

Telefon

work
+49 241 80 24325

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Tineke Terhorst

Diplom-Sportwissenschaftlerin

Telefon

work
+49 241 80 24390

E-Mail

E-Mail
 

Zielgruppe und Voraussetzungen

Das Angebot richtet sich an alle Beschäftigten der RWTH und FH Aachen. Voraussetzung ist eine vorherige Anmeldung im Pausenexpressbüro des Hochschulsportzentrums. Für die Teilnahme am Pausenexpress ist keine Bedienstetensportkarte des Hochschulsports erforderlich.

Inhalte und Ziele

  • Kleine Übungen zur Lockerung und Kräftigung der Muskulatur und Anregung des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Spaß und Freude an einer gemeinsamen, bewegten Arbeitsunterbrechung mit Ihrem Team.
  • Mit und ohne Einsatz von kleinen Trainingsgeräten wird ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Bewegungsvariationen angeboten, das Sie erfrischt an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren lässt.
  • Durch das fünfzehnminütige Training begleiten Sie qualifizierte und erfahrene Übungsleitende.

Material

Alltagskleidung.

Zeitplan Wintersemester 2017/2018

Der Pausenexpress startet ab dem 09. Oktober 2017. Er findet von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 14.30 Uhr statt. Die Laufzeit beträgt zwölf Wochen, das heißt es werden 12 Einheiten durchgeführt. An Feiertagen findet kein Pausenexpress statt. Die ausgefallenen Termine werden nachgeholt und hintenangehängt. Wird ein Kurs durch das HSZ abgesagt, wird dieser ebenso nachgeholt.