Concours Hippique Universitaire - CHU

  Reiter und Pferd in der Halle HSZ

CHU ist ein alljährlich wiederkehrendes Turnier, das von der studentischen Reitgruppe mit Unterstützung vom HSZ ausgerichtet wird. An dem Turnier nehmen jährlich circa 12 Teams aus ganz Deutschland teil. 

 
Was?

Concours Hippique Universitaire (CHU)

Wo? Albert-Vahle-Halle
Kosten 63 Euro pro Team
 

Kontakt

Name

Jenny Gerhards

Obfrau

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Michael Wulf

Obmann

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Melih Özkardes

E-Mail

E-Mail
 

Freitag, 20. Oktober bis Sonntag 22. Oktober 2017

 

CHIO Stadt begrüßt deutsche Universitäten

Dieses Jahr findet der CHU vom 20. bis 22. Oktober statt. Weitere Infos folgen in Kürze.

Für erfahrene Reiterinnen und Reiter bietet sich die Möglichkeit einer Teilnahme an den Hochschulvergleichsturnieren und den Qualifikationsturnieren für die Hochschulmeisterschaften. Geritten wird hier sowohl Dressur als auch Springen ab Klasse A im K.O.-System. Die Turniere werden von den verschiedenen Studierendenreitgruppen ganz Deutschlands und auch des Auslands ausgerichtet und sind nicht nur ein hochwertiger Vergleich reiterlichen Könnens, sondern vor allem auch immer mit viel Spaß und guter Laune verbunden. Die Pferde werden jeweils von der ausrichtenden Studierendenreitgruppe gestellt, diese nimmt aus diesem Grund auch nicht selbst mit einem Team an dem Turnier teil.

 

Anreise

Turnierstätte Albert-Vahle-Halle , Übernachtungsstätte Sporthalle Königshügel

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig alle wichtigen Informationen rund um die Hochschulsport-Events erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren.

Versicherungsschutz

Bei der Teilnahme an Veranstaltungen besteht kein Versicherungsschutz wie bei der sonstigen Teilnahme an
Hochschulsportangeboten. Daher empfehlen wir dringend einen eigenen Versicherungsschutz.