Qi Gong

 

TERMINE UND BUCHEN

 

Zielgruppe und Voraussetzungen

Das im Kurs unterrichtete Qi-Gong kann unabhängig von Alter und Geschlecht jeder erlernen und praktizieren, der ein Interesse an den Methoden der asiatischen Körper- und Gesundheitspflege mitbringt.

Die Kursstunden bauen inhaltlich aufeinander auf. Eine regelmäßige Teilnahme an den Kursstunden ist deswegen eine wesentliche Grundvoraussetzung für das Lernen und Üben im Kurs. Des Weiteren können Teilnehmende, die eine der ersten beiden Kursstunden versäumen, nicht weiter am Kurs teilnehmen. Ein Einstieg in den Kurs ist nur in den ersten beiden Kursstunden möglich, ein verspäteter Einstieg in einen laufenden Kurs wird danach ausgeschlossen.

Inhalte und Ziele

In der Traditionellen Asiatischen Medizin und Gesundheitspflege werden unter Qi-Gong verschiedene Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsübungen verstanden. Durch das ruhige, gleichmäßige und natürliche Bewegen und Atmen beim Üben harmonisieren und regulieren Qi-Gong-Übungen den Fluss des Qi im Körper, der für Wohlbefinden und Gesundheit verantwortlich ist.

Mit Qi Gong-Übungen fördern, stabilisieren und stärken Sie die Energie im Körper, kräftigen und dehnen die Muskeln, mobilisieren die Gelenke und verbessern die körperliche Koordinationsfähigkeit, um eine gesunde körperliche und geistige Verfassung zu erlangen.

Im Kurs wird die Qi-Gong-Übung „Die Acht-Brokate“ unterrichtet. Ziel des Kurses ist es, die Bewegungen zu erlernen und deren Hintergründe zu verstehen. Dabei wird vor allem auf eine korrekte Körperhaltung und Ausführung der Übungen geachtet.

Material

Bequeme Sportkleidung ist ausreichend.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.

 

Basisinformationen

Sportanlagen

Sport- und Seminarraum

Material

Bitte bequeme Kleidung, wärmende Socken und eine Decke mitbringen!

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.