Viel zu entdecken beim 1. RWTH Campuslauf

26.05.2017
Läufer auf dem Gelände des Campuslaufs HSZ

Nicht nur für ambitionierte Läufer und Läuferinnen hat der 1. RWTH Campuslauf des HSZ einiges zu bieten. Auch wer zum Anfeuern da ist, oder sich einfach auf dem Gelände umsehen möchte, kann sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen.

 

Auch ohne Laufschuhe gibt es am 2. Juni auf dem Campus Melaten etwas zu tun und viel zu entdecken! Die Gesundheitspartner des HSZ haben sich ins Zeug gelegt und bieten eine professionelle Fußmessung, Massagen, Beweglichkeitstest und eine physiotherapeutische Beratung an.

Außerdem können die Muskeln bei Pilateskursen, die das Hochschulsportzentrum organisiert, auf schonende Weise gekräftigt werden. Durchatmen, anspannen und entspannen lautet die Devise! Wer eher etwas für den Kopf machen möchte, kann sich bei folgenden Rundgängen über die Institute auf dem Campus informieren:

  • WZL Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen (um 17:00 und 17:30 Uhr), Treffpunkt an der Empfangshalle des Clusters Produktionstechnik, Campus-Boulevard 30
  • DFA Demonstrationsfabrik Aachen (17:00 Uhr), Treffpunkt am linken Werktor der DFA, Steinbachstraße 25
  • IME Fraunhofer Institut (17:30 Uhr), Treffpunkt am Haupteingang des IME, Forckenbeckstraße 6

Auch wer seinen Nachwuchs mit zum Event mitbringt, kann sich über Unterhaltung freuen: Mit Minitrampolin und Niederseilgarten ist Spaß für die kleinsten Besucher garantiert!

Musikliebhaber und Leckermäuler sind beim 1.RWTH Campuslauf ebenfalls versorgt: DJ Grei Papa bringt den richtigen Sound und AKL sowie Pfannenzauber stellen ein schmackhaftes Catering auf die Beine. Also: Selbst wer kein großer Läufer ist, kann sich nächste Woche einen schönen Nachmittag beim Campuslauf machen - vorbeikommen und entdecken!