Entspannung gefällig? Ab zum Yin-Yoga!

30.06.2017
Yogis in Aktion HSZ

Im stressigen Alltag ist es wichtig, auf sich zu achten und regelmäßig zur Ruhe zu kommen. Besonders gut geht das beim Yin-Yoga. Es gibt noch Restplätze in diesem Kurs des Hochschulsportzentrums für Interessenten jeden Levels.

 

Wer eine wöchentliche Auszeit gut gebrauchen kann, sollte beim Yin-Yoga vorbeischauen. Die Übungen erzeugen eine passive Dehnung, die sich positiv auf die tieferen Körperschichten und insbesondere auf die Faszien auswirken.

Diese spezielle Form des Yoga hilft sanft, aber effektiv gegen Verklebungen und Verkürzungen in den faszialen Strukturen, sodass das Gewebe wieder geschmeidig gemacht wird. Schmerzen können gelindert oder gar geheilt werden, die Beweglichkeit wird gefördert und nicht zuletzt regeneriert sich auch der Energiefluss.