Alexander Technik

 

Schmerzfrei bewegen, souverän auftreten, Herausforderungen meistern!

Die eigene Bewegung selbst bewusst gestalten ist das Ziel der Alexander-Technik. Schauspieler, Tänzer, Musiker und Leistungssportler erlernen diese Methode um ihrer Bewegung eine größere Qualität und Vitalität zu verleihen, Verletzungen zu mindern und mit höherer Präsenz und Souveränität aufzutreten.

Durch ihren wirkungsvollen und nachhaltigen Ansatz zur Vebesserung von Bewegunglichkeit und Körperhaltung findet sie heute immer mehr Anwendung in der allgemeinen Gesundheitsförderung, wie bei der Behandlung von Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen, Gelenkproblemen, Kopfschmerzen und Umgang mit Stresssituationen.

Eine Veröffentlichung im British Medical Journal bescheinigte 2008 der Alexander-Technik hohe Wirksamkeit gegen chronische Rückenschmerzen. In der kontrollierten Vergleichsstudie profitierten die Patienten am meisten, die das Körpertraining in 24 Unterrichtseinheiten einübten. Statt vorher 21 Schmerztage im Monat hatten sie nur noch drei. Auch nach einem Jahr wirkte die verbesserte Haltung noch. Dieses Ergebnis erreichten weder Massagen, Physiotherapie oder eine Schmerzbehandlung für die insgesamt 579 Probanden.

Sportanlagen

Konferenzraum

Material

Voraussetzung zur Teilnahme gibt es keine. Bequeme Alltagskleidung ist ausreichend.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.

Kontakt

Name

Ivonne Hartmann

Diplom-Sportwissenschaftlerin

E-Mail

E-Mail