Move more, feel better! Mit Active Campus Europe.

27.10.2017
Ein Yogakurs, der sich entspannt Urheberrecht: HSZ

Move more, feel better - Das ist das Motto des Projekts „Active Campus Europe“ (ACE). Die RWTH Aachen ist Koordinator des ACE. 16 Universitäten und Hochschulsportzentren aus sieben europäischen Ländern nehmen an dem Leuchtturmprojekt teil. Ziel ist es mehr Bewegung in den Alltag von Studierenden zu integrieren und ein nachhaltiges europaweites Netzwerk zwischen den Hochschulsportzentren aufzubauen.

 

Zurzeit sind über 200 Teilnehmende an den ACE-Standorten im Sonderprogramm Move more, Feel better aktiv. Eine beachtliche Zahl, die allerdings nicht verwunderlich ist, denn das Programm ist auf alle Studierende der teilnehmenden Universitäten zugeschnitten, die in ihrem Alltag aktiver sein wollen. Auf diese Weise sollen vor allem Studierende angesprochen werden, für die Sport und Bewegung bisher keinen hohen Stellenwert hatten.

Mit dem „Pausenexpress“ integrierte die RWTH Aachen erstmals Bewegung in ihre Seminare und Vorlesungen. Der ACE will wenig aktive Studierende für Sport beziehungsweise Bewegung begeistern. Wie einfach sich Bewegung in das Unileben integrieren lässt, zeigen die ACE-Partner.