Leichtes Spiel 2017 – Ein Turnier, das herausfordert und Spaß bringt!

10.11.2017
Volleyballer in Action Urheberrecht: HSZ

Spaß am Sport darf nie zu kurz kommen – beim Turnier Leichtes Spiel des Hochschulsportzentrums steht er sogar im Vordergrund! Gemessen wird sich in den Disziplinen Badminton, Tischtennis und Volleyball.

 

Am 19. November verwandeln sich die Sporthallen Eckertweg und Königshügel in regelrechte Turnierplätze – es wird sich in gleich drei verschiedenen Sportarten gemessen! Beim Leichten Spiel, DEM Spielsportevent des Hochschulsportzentrums, kristallisieren sich die Meister in Badminton, Tischtennis und Volleyball heraus.

Egal ob Profi oder Hobbysportler, die Wettkämpfe sind für verschiedene Level ausgelegt, sodass jeder mitmachen kann. Dabei ganz wichtig: Der Spaß steht im Vordergrund der Veranstaltung! Natürlich geht es auch um einen Platz auf dem Treppchen, doch die Hauptsache ist es, dabei zu sein, alles zu geben und eine gute Zeit mit den anderen Sportlerinnen und Sportlern zu haben.

Das Badminton Profi-Turnier ist bereits ausgebucht und im Volleyball wird auch schon eine Warteliste geführt. Doch in den anderen Disziplinen gibt es noch ein paar Plätze, die gebucht werden können!

Das HSZ freut sich auf einen schönen Veranstaltungstag mit spannenden Spielen, glücklichen Siegern und natürlich einer Menge Freude am Sport!