Bei der Anmeldung für den RWTH Hallenfußball Cup ist Kreativität gefragt!

08.01.2018
Fussballspieler im Zweikampf HSZ

Wenn der Boden der Sporthalle Königshügel bebt, dann ist wieder Hallenfußball Cup. Dieses Jahr findet er am Samstag, 17. März ab 10 Uhr statt. Interessierte Teams können sich bereits seit letzter Woche für den Cup anmelden. Die Kosten belaufen sich auf 72 Euro pro Team. Am Ende geht das beste Team mit dem begehrten Wanderpokal nach Hause.

 

Insgesamt treten 20 Mannschaften gegeneinander an. Die teilnehmenden Teams geben beim Cup alles und werden von den laut jubelnden Zuschauerinnen und Zuschauern gefeiert. Da die Turnierplätze heiß begehrt sind, muss sich jede Mannschaft mit einer kreativen, aussagekräftigen Bewerbung, um einen Startplatz bemühen. Der RWTH Hallenfußball Cup ist ein Mixed-Turnier, weshalb von den maximal zwölf Teammitgliedern mindestens drei Frauen sein müssen. Teilnehmen können, einrichtungs- und institutsübergreifend, alle Personen der RWTH.