Hüttenwochenende der Klettergruppe

 
 

Termine und Buchen

Kontakt

Name

Paula Hofstetter

Obfrau

E-Mail

E-Mail
 

16. November bis 18. November 2018

Zum Abschluss der Outdoor- Saison fährt die Hochschulsportklettergruppe   im November auf ein paar letzte Sonnenstrahlen in die Eifel. Je nach Wetter steht Klettern im Bundsandstein oder (sollte der Fels nass sein) eine ausgedehnte Wanderung auf dem Programm.

Die gemütlichen Abende mit Kochen, Spielen, Tischbouldern und der Feuerzangbowle sind mindestens genauso wichtig wie das Tagesprogramm.  Hier kann in Erinnerungen an die Heldentaten des Kletter-Sommers geschwelgt und von zukünftigen Erstbegehungen geträumt werden.

Perfekt also sowohl für langjährige Klettergruppenmitglieder, die super Saison mit unserer Bildershow Revue passieren zu lassen, als auch für frische Gesichter neue Leute kennenzulernen.
Ob ihr grade neu angefangen habt zu klettern oder schon lange dabei seid, ist dabei prinzipiell egal.

Leistungen:

2 Übernachtungen auf der DAV Hütte in Nideggen auf der Burg
Reichhaltiges Frühstück und Abendessen (Auch für Vegetarier ist gesorgt!)
Organisation des Tagesprogramms (Klettertour oder Wanderung)

Termin:

16. November bis 18. November 2018

Anreise:

Die Anreise erfolgt am Freitagabend in privaten PKW mit organisierten Fahrgemeinschaften. Die Abreise beginnt je nach Länge des Programms am Sonntagnachmittag.

Kosten:

50  Euro pro Person (enthält Übernachtung und Verpflegung)

zusätzliche Kostenbeiträge:

Fahrtkosten

Anmeldung:

Bitte bei Anmeldung angeben ob ein Auto zur Verfügung steht und wie viele Personen mitgenommen werden können.
Bestehen eventuelle Unverträglichkeiten oder Essgewohnheiten?.


Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt