Grappling

  Zwei Sportler, die kämpfen. Urheberrecht: Benjamin Verba

Kontakt

Name

Benjamin Verba

Obmann

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Svenja Bollmann

Sportwissenschaftlerin M.Sc.

E-Mail

E-Mail
 

Grappling ist als ein Teilbereich verschiedener Kampfsportarten (Ringen, Brazilian Jiu Jitsu, Luta Livre, Sambo, Catch Wrestling etc.) anzusehen und beinhaltet Würfe, das zu Boden Bringen, Hebel, Würgegriffe, Aufgabegriff sowie Halte- und Kontrollgriffe.

Das Ziel dieser auf den Bodenkampf ausgerichteten Disziplin ist es, den Gegner zu Boden zu bringen, sich eine dominante Position zu erarbeiten und aus einer Kontrollposition heraus auf eine Aufgabetechnik hinaus zu arbeiten, um die Aufgabe zu erzwingen.

Hierbei werden sowohl Tritte als auch Schläge ausgeschlossen.

Sportanlagen

Gymnastikraum Ahornstraße

Material

Zu Beginn ist bequeme, reißfeste Sportkleidung ausreichend.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Falls Sie künftig über kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailingliste ein.