Benefizkonzert Herbstemotion zugunsten der Hospizstiftung Aachen

  Chor und Orchester auf Theaterbühne Urheberrecht: Andreas Schmitter

Unter dem Namen „Herbstemotionen“ fand am 01. November 2017 zugunsten des neu erbauten Hospizes in Aachen Simmerath wieder ein Benefizkonzert der Hospizstiftung Aachen statt. Im Jahr 2014 spielte in diesem Rahmen bereits das Sinfonieorchester Aachen. Dieses Jahr spielten Orchester und Chor des Collegium Musicum neben weiteren bekannten Künstlern, wie dem „Lovely Mister Singing Club“, für ein begeistertes Publikum.

Trotz der sehr kurzen Probenzeit - bedingt durch den Semesterbeginn Mitte Oktober – war das Collegium Musicum hochmotiviert, sich auf diese Art und Weise durch seine Musik sozial zu engagieren. Auf dem Programm standen einige Sätze aus dem „Deutschen Requiem“ von J. Brahms.

Eine kleine Besonderheit: Fabio Lesuisse erklärte sich bereit wieder zusammen mit uns zu musizieren und sang das Baritonsolo.

Begleitet wurde dieser erinnerungswürdige Abend durch Frau Ulla Schmidt, die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Vorsitzende des Kuratoriums der Hospizstiftung Region Aachen. Auch der zweite Rang des beeindruckenden Theaters war ausverkauft und für die Musiker des Collegium Musicum war es eine aufregende Erfahrung, zu einem solchen Anlass auf der Bühne des Stadttheaters zu spielen.