Der RWTH FH Sports Day powered by Sparkasse Aachen und der Lousberglauf 2020 powered by STAWAG fallen aus

19.05.2020
  Bild von oben der Basketballplätze Urheberrecht: Sarah Rauch

Aufgrund der Coronaschutzverordnung NRW, die Großveranstaltungen bis zum 31.08 2020 untersagt, fallen die Sommerevents des Hochschulsportzentrums der RWTH (HSZ) aus. Davon betroffen sind der RWTH FH Sports Day powered by Sparkasse Aachen und der Lousberglauf powered by STAWAG.


  Fans an der Bande und die Sonne, die durch die Bäume strahlt Urheberrecht: Sarah Rauch

Um die Verbreitung des Coronavirus einzuschränken, die Gesundheit und Sicherheit aller Studierenden und Angestellten der RWTH Aachen zu gewährleisten, werden die Sommerevents des HSZ nicht stattfinden.

Obwohl die beliebten Events des Sommersemester nun ausfallen müssen, muss keiner auf Sport verzichten. Das HSZ bietet ab dem 18.05 2020 ein Übergangsprogramm an, welches sich strikt an den Hygienevorschriften orientiert. Die Hochschulleitung hat sich für eine behutsame Aufnahme des Sportprogramms ausgesprochen. Dieses Programm findet zunächst “Outdoor” statt, um den besonderen Anforderungen gerecht zu werden. Es gilt weiterhin ein Betretungsverbot für die Sportanlagen des HSZ.

Außerdem werden an Wochentagen über die Plattformen Instagram und Youtube die “HSZ Digital Workouts” zur Verfügung gestellt, sodass jeder von Zuhause aus mittrainieren kann.