NRW Uni-Laufcup digital startet - Team Köln 1 liegt vorne

16.06.2021
Läuferin auf der Strecke Urheberrecht: © Felix Schmale (TU Dortmund)

Vom 7. bis zum 13. Juni fand die erste Etappe des NRW Uni-Laufcups digital statt. Bei dieser vierteiligen digitalen Laufserie treten Läuferinnen und Läufer von verschiedenen Hochschulen in NRW gegeneinander an.

 

Nach dem ersten Lauf über 10 Kilometer, der vom Hochschulsport Dortmund ausgerichtet wurde, liegt Köln 1 vorne. Das Aachener Team liegt aktuell auf Platz 2. Die Laufteams aus Aachen können auf eine lange Erfolgsgeschichte beim NRW Uni-Laufcup zurückblicken, in den letzten zwei Jahren konnte sich jedoch das Kölner Team durchsetzen.

In diesem Jahr gibt es neben der Teamwertung erstmals auch eine Einzelwertung. Dabei können erstmals auch Einzelläuferinnen und -läufer am NRW Uni-Laufcup teilnehmen. Dazu müssen sie bei allen vier Läufen mitmachen. Es ist aber auch möglich, nur bei einzelnen Läufen teilzunehmen.

Bei den Frauen führt Julia Kümpers aus dem RWTH Hochschulsport Team mit einer Zeit von 35:45 Minuten. Jens Seggewiß war mit einer Zeit von 33:22 Minuten der schnellste Mann. Bei den Aachenern liegt Patrick Halbach mit einer Zeit von 35:58 Minuten vorne, er ist aktuell auf Platz 5 der Gesamtwertung.

Die nächste Etappe des NRW Uni-Laufcups digital findet vom 14. bis zum 20. Juni statt, wieder über 10 Kilometer, dieses Mal ausgerichtet vom Unisport Köln.