Volunteering

  Team von Freiwilligen Andreas Schmitter

Kontakt

Name

Melih Özkardes

E-Mail

E-Mail
 

Werden Sie Teil des RWTH Campuslaufs

Ohne ehrenamtliche Unterstützung wäre die Durchführung unseres neuen Events nicht denkbar. Wir freuen uns über jede helfende Hand, welche uns am Veranstaltungstag in einem der Eventbereiche unterstützen möchte.

Für folgende Bereiche benötigen wir Ihre Unterstützung:

  • Aufbau ab 8 Uhr bis 13 Uhr
  • Streckenposten 16 bis 20 Uhr
  • Läufer- und Zuschauerverpflegung 16 bis 20.30 Uhr
  • Abbau ab etwa 20.30 Uhr

Das bieten wir Ihnen:

  • Sie sind Teil eines einzigartigen Events!
  • Sie arbeiten in einem dynamischen und engagierten Team aus Ehrenamtlichen, Sportlerinnen und Sportlern sowie Bediensteten des HSZ
  • Sie sammeln Erfahrungen im Bereich Koordination und Organisation eines Großevents
  • Sie gewinnen einen Blick hinter die Kulissen einer Großveranstaltung
  • Sie bekommen am Veranstaltungstag einen Gutschein über Essen und Getränke

Wichtig: Bitte geben Sie an, in welchem Bereich Sie sich engagieren möchten.

Für Rückfragen stehen Ihnen Melih Özkardes und Stefan Hellenbrand zur Verfügung.

Wozu freiwilliges Engagement?

Zunächst einmal erleben alle Helfenden eines der größten Events im Hochschulsport in Aachen live und hautnah mit – vor und hinter den Kulissen!

Es werden außerdem weitere Kompetenzen in Sachen Teamwork und Organisation erworben. Jede Helferin und jeder Helfer bekommt für die Arbeit als Volunteer eine Bescheinigung des Hochschulsportzentrums über das Engagement. Diese weist dessen Mitarbeit sowie dessen erworbene Kompetenzen im Rahmen der freiwilligen Tätigkeit für das Hochschulsportzentrum aus.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, registrieren Sie sich unverbindlich bei uns.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, in welchem Bereich Sie sich engagieren möchten. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung und stimmen Ihren genauen Einsatz rechtzeitig ab.