Grußworte

 

Grußwort des Leiters des Hochschulsportzentrums der RWTH Aachen zum Lousberglauf 2020

Leiter HSZ Peter Lynen

Liebe Studierende, liebe Läuferinnen und Läufer,

eines der beliebtesten Sportereignisse in Aachen, der Lousberglauf powered by STAWAG stünde unmittelbar bevor. Doch wie so viele andere Events in diesem Jahr, muss leider auch der Lousberglauf vor Ort am 01.07, aufgrund der Coronaschutzverordnung NRW, ausfallen. Dennoch möchten wir unseren Teilnehmenden die Möglichkeit geben an diesem Kultevent in einer anderen Form teilzunehmen. Zum ersten Mal veranstalten wir den „digitalen Lousberglauf“.

Der Lousberglauf wird auch in diesem Jahr eine Veranstaltung mit professionellen Läuferinnen und Läufer und sportbegeisterten Laufneulingen sein, welche die Herausforderung über eine 5.555 Meter lange Strecke, die man sich selbst aussuchen kann, annehmen. Nur eben nicht in einer großen Gruppe, sondern jeder für sich.

Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele von Ihnen beim „Lousberglauf digital“ teilnehmen würden und wie gewohnt dadurch zum Ausdruck bringen, dass der Lousberglauf in Aachen ein absolutes Kultevent ist.

Ich bedanke mich bei allen die dieses einzigartige Event durch ihre Teilnahme unterstützen. Hierzu gehört besonders unser Titelsponsor STAWAG. Ein weiterer Dank gilt den Hochschulsporteinrichtungen der Universitäten Köln, Münster und Dortmund. Ich glaube, dass es uns gemeinsam gelungen ist eine tolle digitale Alternative für den NRW Unilauf Cup und den darin enthaltenen Lousberglauf zu finden.

Ich freue mich auf viele motivierte Läuferinnen und Läufer und wünsche viel Spaß.

Ihr Peter Lynen,

Leiter des Hochschulsportzentrums

 
 

Grußwort Kirsten Haacke, STAWAG Unternehmenskommunikation

Frau Kirsten Haacke, STAWAG Urheberrecht: STAWAG

Liebe Studierende, liebe Läuferinnen und Läufer,

der Lousberglauf ist ein Kultevent, das für gewöhnlich im Juli jeden Jahres am berühmtesten Heimatberg Aachens stattfindet. Nicht nur die eingefleischten studierenden Sportler freuen sich alljährlich, sich der Herausforderung der rund 5.555 Meter langen Strecke rund um den teuflischen Lousberg zu stellen. Vielmehr sind viele Studentinnen und Studenten zumindest einmal in ihrem Studium an den Aachener Hochschulen beim Lauf dabei: Allein aus Spaß an der Freud beteiligen sie sich. Für viele hat das Ereignis vor allem eine große Bedeutung: Es ist das große Miteinander aller, das zählt! „Dabei sein ist alles!“ ist das Motto. Das macht den Lousberglauf zu eines der beliebtesten Sportereignisse der Region. Umso mehr bedauern wir deshalb den Ausfall des diesjährigen Events und machen uns stark für eine Alternative: den Lousberglauf digital.

Gerade jetzt ist es wichtig, „dran bleiben“ zu können. Dran bleiben am Sport und dran bleiben an Freunden und Bekannten aus dem privaten und studierenden Umfeld. Zwar kann man nicht physisch in Kontakt treten, physisch zusammen das Ereignis erleben und feiern, aber ein Gemeinschaftsgefühl wird sicher über die sozialen Medien entstehen. Gemeinschaft, Erlebnisse und Gemeinsamkeiten zu teilen, sind in den aktuellen Zeiten wichtiger denn je – so auch beim Lousberglauf.

Wir hoffen, dass viele Aktive teilnehmen werden. Fühlen Sie sich angefeuert! Viel Spaß bei DEM digitalen Laufevent in Aachen.

Kirsten Haacke, STAWAG Unternehmenskommunikation