Spendenaktion

 

Der NRW Uni-Laufcup ist eine wohltätige Veranstaltung. Im diesen Jahr werden die Teilnehmenden gebeten, statt der Teilnahmegebühr eine Spende für einen wohltätigen Zweck dazulassen. Es werden Spenden für die Tafel NRW gesammelt, die das Geld in ihren Projekten gemeinnützig anlegen.

 

Über die Tafel NRW

In Nordrhein-Westfalen leben rund zwei Millionen Menschen in Einkommensarmut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Dazu zählen Arbeitslose, Geringverdiener und Senioren mit niedriger Rente. Die meisten von Ihnen kommen trotz Sparsamkeit nur schwer über die Runden, sodass an der Ernährung gespart wird. Insbesondere frisches Obst und Gemüse sowie Milch und Fleisch werden zu Luxusgütern, die sich die Betroffenen oft nicht leisten können.

Dabei werden in Deutschland täglich mehrere Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Bei Supermärkten, Hotels, Restaurants, sowie Wochenmärkten fallen eine große Menge an Lebensmittel an, die im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet werden, obwohl ihr Zustand noch einwandfrei ist.

Die Tafel bemüht sich überschüssige Lebensmittel zu sammeln und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen.

Ein Idee, von der alle profitieren: Bedürftige erhalten qualitativ hochwertige Nahrungsmittel und Lebensmittelspender übernehmen soziale Verantwort.

Jetzt spenden!

Logo Tafel NRW