Snowevent

  Snowboarder Urheberrecht: © SnowWorld

Mit dem Snowevent in Landgraaf läutet das Hochschulsportzentrum traditionell den Hochschulsportwinter ein. Sowohl Pistenneulinge als auch erfahrene Wintersportlerinnen und -sportler sind eingeladen, gemeinsam die ersten Abfahrten in der Wintersaison zu wagen.

 
Was? Snowevent
Wo? SnowWorld Landgraaf
Wann? 3. November 2022
Kosten

Die Teilnahme am Snowevent Landgraaf kostet 24,95 Euro.

Im Preis inbegriffen sind Transfer, 4 Stunden Pistenzeit, Kurse und Equipment (Ski beziehungsweise Snowboard inkl.Schuhe + Helm).

Der Ticketkauf vor Ort ist nicht möglich.

Material, welches nicht inbegriffen ist, kann nur mit EC- oder Kreditkarte gezahlt werden.

 

Zur Anmeldung

Buchungsschluss ist der 31.10.2022 um 14 Uhr.

Kontakt

Name

Service Point

Telefon

work
+49 241 8024390

E-Mail

E-Mail
 
 

Pistenspaß für Neulinge und Fortgeschrittene

Das SNOWSport-Team des Hochschulsportzentrums betreut die jährlichen Snowevents. Erfahrene Trainerinnen und Trainer leiten die Workshops und geben hilfreiche Tipps rund um das Thema Schneesport. Wer noch etwas unsicher die ersten Versuche auf der Piste wagen möchte, ist bei den Kursen für Anfängerinnen und Anfänger genau richtig. Bereits geübte Ski- und Snowboardfahrende können dagegen in verschiedenen Workshops für Fortgeschrittene unter entsprechender Anleitung an ihren Kenntnissen feilen. Ein gemeinsames Get-together in den Skihütten sorgt für gute Laune, sozialen Austausch und lässt den Abend jenseits der Piste ausklingen.

 

Pistenzeit

Im Preis ist eine 4-stündige Pistenzeit inbegriffen, das bedeutet wenn Sie die Skipiste vorübergehend verlassen, wird die Geltungsdauer Ihres Skipasses unterbrochen. Wenn Sie die Piste erneut betreten, läuft die Zeit weiter. Sie können also ruhig die Piste vorübergehend verlassen, ohne dass die Zeit Ihres Skipasses abläuft. Der Aufenthalt auf der Almhütte zählt zur Pistenzeit. Wenn die Zeit überschritten wird, fallen pro Minute ein Zuschlag von 35 Cent an. Der Zuschlag ist beim Verlassen der Piste ausschließlich per Bank- oder Kreditkarte zu zahlen.

Anreise

Teilnehmende, die eine Busanreise gebucht haben, fahren mit dem Bus ab dem Bendplatz zur SnowWorld Landgraaf. Die Busse stehen ab 18 Uhr zur Verfügung, die letzte Abfahrt findet um 19:15 Uhr statt. Die Rückfahrt erfolgt zwischen 22:30 und 0:15 Uhr.

Bei selbstorganisierter Anreise finden Sie eine ausführliche Wegbeschreibung auf der Webseite der SnowWorld. Bitte beachten Sie die Parkgebühren der SnowWorld, wenn Sie den Parkplatz nutzen wollen.

Kurse & Workshops

Kurse für Anfängerinnen und Anfänger finden von 20 bis 22 Uhr statt. Die Plätze sind begrenzt und erfordern eine gesonderte Anmeldung. Workshops für Fortgeschrittene im Bereich Technik, Stangenfahren und Funpark können ohne Anmeldung besucht werden. Die Zeiten werden in der SnowWorld bekannt gegeben.

Schließfächer

Für die Aufbewahrung persönlicher Gegenstände steht eine ausreichende Anzahl an Schließfächern zur Verfügung. Sie zahlen pro Tag 2 Euro für das Schließfach, mehrfaches Öffnen ist inbegriffen. Die Schließfächer lassen sich ausschließlich über kontaktlose Zahlung per Bank- oder Kreditkarte anmieten. Barzahlung ist nicht möglich.

Kleidung

Die Skihalle hat eine gleichbleibende Temperatur von -5°C. Daher sind warme Bekleidung, Handschuhe, Mütze und Helm anzuraten, besonders bei Benutzung des Funparks. Alles kann in der SnowWorld ausgeliehen oder gekauft werden.

Stornierung

Die Stornierung muss immer erfolgen. Bereits gezahlte Entgelte werden bis auf 5 Euro Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Plätze können bis zum Tag vor der Veranstaltung beim Hochschulsportzentrum umgebucht werden. Bitte wenden Sie sich bezüglich einer Umbuchung an den Servicepoint der Hochschulsportzenturms. Ein Tag vor der Veranstaltung und am Veranstaltungstag ist eine Umbuchung oder Stornierung nicht mehr möglich.

Weitere Kurse im Skibereich

Das Hochschulsportzentrum bietet außer den Snowevents regelmäßige Kurse für folgende Sportarten: Ski Alpin, Snowboard

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig alle wichtigen Informationen rund um die Hochschulsport-Events erhalten möchten, haben
Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren.

Versicherungsschutz

Bei der Teilnahme an Veranstaltungen besteht kein Versicherungsschutz wie bei der sonstigen Teilnahme an
Hochschulsportangeboten. Daher empfehlen wir dringend einen eigenen Versicherungsschutz.

Fotos und Filmaufnahmen

Das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen behält sich vor, während der Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen für eigene Werbe- und Informationszwecke zu machen. Mit der Anmeldung bzw. dem Erwerb einer Eintrittsberechtigung stimmen die Teilnehmenden und Mitwirkenden dieser Verwendung zu. Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, dass Personen, die dies nicht wünschen, ihren Widerspruch innerhalb einer Woche nach Ablauf der Veranstaltung per E-Mail an das richten.