Box Fitness

  Boxerin beim Training Urheberrecht: ROBOFIT®, Schumacher

Beim Box Fitness wird den Teilnehmenden vor allem das allgemeine Konditionstraining des Boxsports vermittelt. Neben Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden auch Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit beim Box Fitness trainiert.

 

Termine, Preise und Buchen

Kontakt

Name

Christoph Horst

Obmann

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Svenja Bollmann

Diplom-Sportlehrerin

E-Mail

E-Mail
 

Verhaltensregeln Übergangsprogramm Corona

Das Einhalten der Verhaltensregeln Corona des Hochschulsportzentrums ist für alle Teilnehmenden des Übergangsprogramms verbindlich.

Sportanlagen

bis 17.07.2020 Allwetterplatz

ab 20.07.2020 Sporthalle Königshügel

Es gilt die spezielle Nutzungsordnung im Rahmen der Corona Verordnung für die Sportstätte.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an alle, die unabhängig vom aktuellen Fitnessniveau die eigene Fitness steigern möchten.

Inhalte und Ziele

Boxfitness ist eine Fitness, die sich der Elemente und Methoden des Boxtrainings bedient. Das heißt, Bewegungsfolgen orientieren sich an der Konditionsausbildung wie sie auch während eines Boxtrainings erfolgen kann. Ziel ist eine Verbesserung der Fitness, nicht das Erlernen des Boxsportes.

Material

Aufgrund der aktuellen Situation stellt das HSZ keine Materialien zur Verfügung. Eine Trainingsmatte oder ein Handtuch ist selbst mitzubringen, jedoch ist dies keine zwingende Voraussetzung zur Teilnahme. Normale Trainingskleidung ist ausreichend.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Aufgrund der besonderen Umstände des Übergangsprogramms Outdoor informieren wir Sie über kurzfristige, vor allem wetterbedingte, Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes per Mail.