Yoga

  Yoga Kurs Urheberrecht: HSZ

Yoga ist eine uralte Art, durch Meditation, Konzentration, Atmung und Bewegung den Körper und die Seele miteinander zu vereinen. Durch die bewusste, konzentrierte Atmung werden die Übungen langsam und präzise durchgeführt. Einzelne Muskelgruppen werden gezielt gedehnt und gekräftigt. Die Bewegungen sind fließend und geschmeidig. Das bewusste und konzentrierte Üben schult darüber hinaus die allgemeine Körperwahrnehmung. Das Anstrengungsniveau variiert dabei von fordernd bis sanft, wobei im Yoga grundsätzlich die Übenden selbst die Kontrolle darüber behalten.

Kontakt

Name

Thomas Jacobi

RWTH GYM, Spinning®, Yoga, Pilates

Telefon

work
+49 241 80 24389

E-Mail

E-Mail
 

Verhaltensregeln Übergangsprogramm Corona

Das Einhalten der Verhaltensregeln Corona des Hochschulsportzentrums ist für alle Teilnehmenden des Übergangsprogramms verbindlich.

Sportanlagen

Allwetterplatz

Es gilt die spezielle Nutzungsordnung im Rahmen der Corona Verordnung für die Sportstätte.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an alle Sportlerinnen und Sportler die Körper, Geist und Seele ganzheitlich trainieren möchten.

Inhalte und Ziele

  • Förderung von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit
  • Sanfter Einstieg durch ein optimales Verhältnis von Belastungs-und Erholungsphasen

Material

Eigene Yogamatte, da das HSZ für das Übergangsprogramm kein Sportmaterial zur Verfügung stellt.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Kurzfristige Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes werden per Mail bekannt gegeben.