West Coast Swing

 

termine und BUCHEN

 

Zielgruppe und Voraussetzungen

West Coast Swing entstand in den 50er-Jahren an der Westküste der Vereinigten Staaten. Er hat sich seit seiner Einführung ständig weiter entwickelt und dabei jeweils neue Musikströmungen und deren Interpretation in die Tanzbewegungen und Figuren aufgegriffen. Deshalb kann er auf fast jede Musik mit 4/4-Takt getanzt werden und ist für jeden der Spaß an MUsik und Bewegung hat geeignet.

Inhalte und Ziele

Die Führungsbewegungen erfolgen mit sehr viel Feingefühl und ohne ruckartige Manöver, wodurch sämtliche Figuren im West Coast Swing weich, flüssig und gleitend erscheinen. Daher bietet der West Coast Swing viel Raum für Improvisationen und Spaß an der Musik und Bewegung.

 

Verwandte Themen

  • Basisinformationen

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Informationen zu den Sportanlagen, Materialien und Voraussetzungen.