Blausteinsee

  Boxerin beim Training Urheberrecht: ROBOFIT®, Schumacher

Das Kanupolo Training kann ab dem 18.05.2020 unter besonderen Auflagen wieder stattfinden. Zunächst können nur Personen teilnehmen, die schon paddeln können. Polokenntnisse sind nicht notwendig. 
Sportbetrieb ist nur im Zusammenhang mit einer Einzelterminbuchung möglich, sodass jederzeit nachvollziehbar ist, wer an welchem Tag trainiert hat.

 

Basisinformationen

Verhaltensregeln Übergangsprogramm Corona

Das Einhalten der Verhaltensregeln Corona des Hochschulsportzentrums ist für alle Teilnehmenden des Übergangsprogramms verbindlich.

Sportanlagen

Kanupolo Blausteinsee

Am Blausteinsee sind zwei Tore sowie ausreichendes Kanupolomaterial (Kajaks, Paddel, Helme, Spritzdecken, Westen, Bälle) vorhanden.

Spezielle Teilnahmevoraussetzungen

Um während der Sommersaison am Kanupolotraining teilnehmen zu können, müssen Studierende und Hochschulangehörige die Kanupolokarte erwerben.

Kursausfälle und Sportanlagensperrungen

Aufgrund der besonderen Umstände des Übergangsprogramms Outdoor informieren wir Sie über kurzfristige, vor allem wetterbedingte, Kursausfälle und Sportanlagensperrungen dieses Sportangebotes per E-Mail.