Sporthalle Ahornstraße

  Sporthalle Ahornstrasse Urheberrecht: HSZ Walter

Die Sporthalle im Sportkomplex Ahornstraße ist eine Einfeldsporthalle in den Abmessungen 25 x 12,5 Meter.

 

Anschrift

Ahornstraße 55
52074 Aachen

Gebäude Nr. 2351

Öffnungszeiten

Die Sporthalle Ahornstraße ist nur zu Kurszeiten geöffnet.

Angebot

Das Angebot in der Wochenübersicht.

 

Zugang zur Sporthalle Ahornstraße

Im Sportkomplex Ahornstraße ist während des Übergangsprogramms nur die Sporthalle Ahornstraße und der Gymnastikraum in Betrieb. Der Zugang zur Sporthalle im Sportkomplex Ahornstraße erfolgt über ein Drehkreuz, das nur nach vorheriger Kursanmeldung und mit gültiger, ausgedruckter Anmeldebestätigung passiert werden kann. Der Zugang zur Sporthalle ist nur unmittelbar vor und nach dem Kurs/Training zulässig.

Ein Durchgang mittels Scan auf einem Mobilgerät ist aus technischen Gründen leider nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass der Durchgang mit der Anmeldebestätigung nur einmal gültig ist und bei Verlassen der Sportstätte die Zutrittsberechtigung erlischt.

Die Markierungen zur Einhaltung des Sicherheitsabstandes von mindestens 1,50 m sind unbedingt zu beachten. Der unmittelbare Eingangsbereich ist bei Rückstau unbedingt frei zu halten. Dem Ausgang aus der Halle ist Vorrang zu gewähren. Die Wegeführung ist der beigefügten Skizze zu entnehmen.

Umkleide und Duschen

Die Umkleiden und Duschen sind während des Sportbetriebs geöffnet. Der Aufenthalt ist auf ein Minimum zu reduzieren. Beim Umziehen ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Nur beim Duschen kann die Mund-Nase-Bedeckung abgenommen werden. In den Duschen sind Haken zum Aufhängen der Masken angebracht. Es werden nur Spinde im Abstand von min. 1,50 m zur Verfügung gestellt. Zur Benutzung der Spinde ist das Mitbringen eines Vorhängeschlosses erforderlich.

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten in den Umkleiden wird empfohlen, in Sportkleidung zum Training zu kommen.

Aufgrund von Baumaßnahmen stehen derzeit in der Herrenumkleide leider keine Duschen zur Verfügung.

Registrieren Sie Ihre RWTH BlueCard oder Ihre FH Karte

Wenn Sie eine RWTH BlueCard oder eine FH Karte besitzen, die im Service Point des HSZ registriert ist, benötigen Sie keine ausgedruckte Anmeldebestätigung. Mittels des registrierten Barcodes der Karten erkennt unser System sofort, ob eine gültige Buchung auf Ihren Namen vorliegt. Achtung: Bei einem erfolgten Austausch Ihrer Karte ist eine erneute Registrierung im HSZ erforderlich.

 

Zum Anbieter wechseln
Darstellung ohne Navigation