Veranstaltungsstätte Wildenhof

  Liegewiese und Steg Urheberrecht: HSZ Walter

Die Veranstaltungsstätte „Wildenhof" am Rursee in der Eifel liegt etwa 40 Kilometer von Aachen entfernt. Sie ist jedes Jahr vom 1. April bis zum 31. Oktober geöffnet. Studierende und Hochschulangehörige bekommen hier die Möglichkeit zu Sport und Erholung. Für Institute besteht die Möglichkeit, Seminare und Betriebsausflüge zu gestalten.

Kontakt

Name

Heiko Moritz

Telefon

work
+49 2474 460

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Service Point

Telefon

work
+49 241 80 24390

E-Mail

E-Mail
 

Anschrift

Wildenhof 4
Schilsbachstraße
52152 Simmerath-Woffelsbach

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 7 bis 22 Uhr
Montags ist Ruhetag, Das Haus ist dann geschlossen, das Gelände aber grundsätzlich geöffnet.

 

Basisinformationen

Verhaltensregeln Übergangsprogramm Corona

Das Einhalten der Verhaltensregeln Corona des Hochschulsportzentrums ist für alle Teilnehmenden des Übergangsprogramms verbindlich.

Sportstätte

Der Aufenthalt zu Sportaktivitäten an der Veranstaltungsstätte Wildenhof ist nur nach Buchung eines Sportkurses oder nach Buchung eines Einzeltermins möglich.
Es dürfen maximal zwei Personen gleichzeitig den Steg betreten um ihr Sportgerät ins Wasser zu lassen. Alle Sporttreibenden müssen sich vor Beginn des Trainings beim Verwalter anmelden.

Die Nutzung von Umkleiden und Duschen in Gemeinschaftsräumen des Wildenhofes ist nur im Notfall (z. B. nach Kenterungen) gestattet. Die verantwortlichen Personen melden sich dann beim Verwalter, und er öffnet die Duschen. Übernachtungen am Wildenhof finden nicht statt.

Kontrolle der Zugangsberechtigung

Der Widenhof ist als Freizeit und Seminarstätte geschlossen. Das Betreten der Wassersportstätte ist nur zugangsberechtigten und angemeldeten Personen für den Wassersport gestattet.

 

Zum Anbieter wechseln
Darstellung ohne Navigation