Kanupolo

 

Termine, Preise und Buchen

 

Verhaltensregeln Übergangsprogramm Corona

Das Einhalten der Verhaltensregeln Corona des Hochschulsportzentrums ist für alle Teilnehmenden des Übergangsprogramms verbindlich.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Das Kanupolo Training (Level 2) ist nach Rücksprache mit den Übungsleitenden offen für alle: AnfängerInnen, Fortgeschrittene, WiedereinsteigerInnen, VereinsspielerInnen oder Leute aus anderen Kanudisziplinen.

Inhalte und Ziele

Kanupolo ist die Mannschaftsdisziplin im Kanusport für alle, die den spielerischen Umgang mit dem Ball und perfekte Bootsbeherrschung miteinander verbinden wollen. Auf Hochschulebene wird Kanupolo ausschließlich in Mixed-Teams gespielt

Besonderheiten

Wir trainieren von April bis einschließlich Oktober jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Blausteinsee bei Eschweiler. Boote, Paddel, Westen, Helme und Spritzdecken werden vom Hochschulsport gestellt. Wir bilden Fahrgemeinschaften ab Aachen, bitte nehmt deswegen Kontakt mit den Übungsleitenden auf. Die Teilnahme am Kanupolo ist nur Sporttreibenden gestattet, welche zu ihrer Sporterlaubniskarte zusätzlich eine Einzelterminbuchung getätigt haben, da die Gesamtmenge der Sporttreibenden pro Sportart pro Tag beschränkt ist und im Notfall Infektionsketten nachverfolgt werden können

 

Verwandte Themen

  • Basisinformationen

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Informationen zu den Sportanlagen, Materialien und Voraussetzungen.