Tennis

  Sattelitenbild mit Wegführung zu den Tennisplätzen Urheberrecht: tim-online.nrw.de

Den Umständen der Coronakrise entsprechend ist das Angebot unter Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen auf Tennisspielmöglichkeiten für zwei Personen pro Platz auf vier Plätzen eingeschränkt. Dieses Angebot, einen Tennisplatz der RWTH Aachen unter der Voraussetzung einer vorherigen Online-Einzelterminbuchung für 60-Minuten-Einheiten zu nutzen, besteht nur für Hochschulmitglieder! Aus organisatorischen Gründen werden Abos, der freie Spielbetrieb mit Tenniskarte sowie Kurse vorerst nicht angeboten.

Kontakt

Name

Linus Küberling

Obmann

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 24387

E-Mail

E-Mail
 

Basisinformationen

Verhaltensregeln Übergangsprogramm Corona

Das Einhalten der Verhaltensregeln Corona des Hochschulsportzentrums ist für alle Teilnehmenden des Übergangsprogramms verbindlich.

Sportanlagen

Tennisanlage RWTH Aachen, Professor-Pirlet-Straße, 52074 Aachen

Derzeitig können aus Sicherheitsgründen nur Tennisplatz 1, Tennisplatz 3, Tennisplatz 4 sowie Tennisplatz 6 stundenweise gebucht werden.

Die Nutzungsbedingungen der Tennisanlage Professor-Pirlet-Straße sind den Umständen der Coronarise entsprechend angepasst. Der derzeitigen gültigen Nutzungsordnung der Tennisanlage für das Übergangsprogramm ist Folge zu leisten.

Spezielle Teilnahmevoraussetzungen

Kommen - Spielen - Gehen

Der Aufenthalt auf dem gebuchten Tennisplatz ist nur für Personen mit gültiger Einzelterminbuchung fünf Minuten vor, während und fünf Minuten nach der gebuchten Einheit zulässig.

Zwei Personen pro Platz

Ein Platz darf nur zu zweit im Einzel bespielt werden, Doppel sind nicht zulässig.

Mindestabstände einhalten

  • Ein Abstand von mindestens 3,5 Metern zwischen den spielenden Personen ist zu jeder Zeit einzuhalten.
  • Es darf maximal auf 1,5 Meter an das Netz vorgerückt werden. Die Sichtmarkierung parallel vor dem Netz darf nicht übertreten werden.
  • Keine Seitenwechsel
  • Tennissachen getrennt von Spielpartnerin beziehungsweise Spielpartner ablegen. Pro Person steht ein Stuhl am Spielfeldrand in ausreichend Abstand voneinander zur Verfügung.

Eingang und Ausgang

Pro Platz steht für den Eingang und Ausgang nur eine Tür zur Verfügung. Spielerinnen beziehungsweise Spieler kommen einzeln auf den Platz und verlassen ihn einzeln. Der Mindestabstand von 1,5 Metern wird dabei eingehalten.

Die konkrete Wegführung kann der oben abgebildeten Skizze entnommen werden.


Material

Tennisschuh-Pflicht!

Für das Spiel auf den Ascheplätzen der Tennisanlage Professor-Pirlet-Straße sind Tennisaußenschuhe mit fischgräten-ähnlichem Profil Voraussetzung!
Wir bitten um Verständnis, dass das Personal zum Erhalt der Bespielbarkeit des Tennisbodenbelags auf die Einhaltung der Schuhregelung achten und bei Verstößen eine weitere Nutzung verwehren wird. Eine Erstattung des Entgelts erfolgt bei Verstoß nicht!

Bälle und Schläger

Bälle und Schläger sind selbst mitzubringen.

Handtuch mitbringen

Eigenes sauberes Handtuch als Sitzunterlage und zum Schweiß abwischen sind selbst mitzubringen.