Neue Sportarten im Hochschulsport – Billard, American Football und Bewegung in der Natur

27.03.2023
Zwei Personen werfen sich einen Football zu © HSZ

Pünktlich zum Programmstart am 10. April starten beim Hochschulsport auch drei neue Sportangebote. Ab diesem Semester können Kurse in Billard, American Football und Bewegung in der Natur – Walking und mehr belegt werden.

  Billard Tisch auf dem gespielt wird © Billard Sport Club Aachen 1929 e.V

Die Spielsportart Billard wird in Kooperation mit den Vereinen ASC - Pot Black- e.V. und Billard Sport Club Aachen 1929 e.V. angeboten. Teilnehmende können aus den drei Disziplinen Poolbillard, Carambol und Snooker auswählen. Die Kursinhalte sind jeweils Technik und Taktik in der jeweiligen Disziplin. 

Die Sportart American Football wird auch in Deutschland immer beliebter. Viele Sportbegeisterte verfolgen die NFL und den Superbowl. In Kooperation mit dem American Footballclub Aachen Vampires ist ergänzend zum beliebten Flag-Football nun auch American Football im Angebot des Hochschulsports vertreten.

Bewegung in der Natur – Walking und mehr ist ein inklusives Bewegungsangebot für alle, die sich in einer ruhigen Atmosphäre bewegen möchten. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung sind eingeladen, an dem Angebot teilzunehmen, um sich zu bewegen und einen Ausgleich zum Alltag zu finden. Die Bewegungen sind für alle Leistungsstufen variierbar. Das Angebot eignet sich also auch für alle, die mit regelmäßiger Bewegung beginnen und in ihren Alltag integrieren möchten. Das Ziel des Kurses ist, durch die Bewegung das Herz-Kreislauf-System zu stärken. 

Die Buchung für alle drei Sportarten beginnt am 28. März. Die Kurse starten in der Woche ab dem 10. April.