25. ENAS Forum 2023 in Aachen – Internationale Gäste lernen in Pre-Forum die Euregio kennen

08.11.2023
Der Staffelstab geht dieses Jahr an die RWTH Aachen Universität © HSZ

In Aachen findet diese Woche das diesjährige Forum von ENAS (European Network of Academic Sport Services) statt. Die offizielle Eröffnung des Forums startete am 7. November. Zuvor fand bereits ein Pre-Forum statt, bei dem die Teilnehmenden aus ganz Europa die Euregio in Tagesausflügen erkunden konnten.

  Peter Lynen (HSZ), OB Sibylle Keupen (Stadt Aachen), Prof. Dr. Ulrich Rüdiger (RWTH Aachen), Mel Parker (ENAS Präsident) © HSZ

Die ersten Gäste kamen bereits am Samstag, den 4. November, in Aachen an um an dem Pre-Forum teilzunehmen. Dabei stand die Euregio im Vordergrund. Tagesausflüge nach Brüssel, Maastricht und Hasselt ermöglichten den Teilnehmenden des Pre-Forums Aachen und die Euregio besser kennenzulernen.

In Maastricht standen eine Besichtigung der Hochschulsporteinrichtungen und eine anschließende Stadtführung auf dem Programm. Am nächsten Tag ging es nach Brüssel, wo die Teilnehmenden das EU-Parlament besichtigten. Auch wurden dort verschiedene Vorträge zum Thema Digitalisierung und Sport präsentiert mit anschließender Stadtführung. Am letzten Tag des Pre-Forums fand ein Tagesausflug nach Hasselt statt. Dort wurden nach einer gemeinsamen Sporteinheit im größten Sportainmentpark Europas die örtlichen Hochschulsporteinrichtungen besichtigt.

Das offizielle 25. Forum begann am Dienstagabend mit einem Empfang im Rathaus der Stadt Aachen, wo die internationalen Gäste von RWTH Rektor Prof. Ulrich Rüdiger und der Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen begrüßt wurden. In diesem Rahmen findet auch jährlich die Übergabe des Staffelstabes an die jeweilige Gastgeber Universität statt. Nach der University of Porto in Portugal im letzten Jahr bekam dieses Jahr die RWTH Aachen den Staffelstab überreicht. Zum Eröffnungstag wurde gemeinsam auch am Abend im Ratskeller gegessen. Das Programm der nächsten Tage beinhaltet eine Vielzahl von Präsentationen und Workshops zum Thema „The Impact of Digitalization on University Sports“. Abgerundet wird das ENAS Forum durch ein Rahmenprogramm aus gemeinsamen Sporteinheiten, Abendessen und einem Gala-Dinner.