25. RWTH Galaball powered by Sparkasse Aachen findet nach drei Jahren wieder statt!

22.11.2023
Personen auf der Tanzpläche unter Ballon-Himmel Urheberrecht: © Sarah Rauch

Am 25. November kehrt der RWTH Galaball nach drei Jahren wieder zurück in den festlich geschmückten Eurogress. Beim glanzvollsten Abend des Hochschuljahres können wieder über 800 Gäste in schicker Abendrobe ihre Runden über das Parkett der Halle drehen. Das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen (HSZ) richtet das stilvolle Event für alle Hochschulangehörigen und Gäste aus.

 

Endlich wieder Galaball

Nachdem der RWTH Galaball in den letzten drei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, können sich Studierende, Ehemalige, Professorinnen und Professoren, Bedienstete und Förderinnen und Förderer der Hochschule endlich wieder auf das glanzvolle Event am 25. November freuen. Keine andere Veranstaltung verbindet so viele Menschen aus verschiedenen Gruppen wie der RWTH Galaball.

Abwechslungsreiches Showprogramm

Der traditionelle Eröffnungstanz der Hochschulleitung, Prof. Ulrich Rüdiger, und seiner Frau leitet die stimmungsvolle Atmosphäre in den Abend ein. Auf die elegant gekleideten Gäste und Tanzpaare wartet ein eindrucksvolles Showprogramm. Neben Auftritten von hochklassigen Tanzpaaren, Tanzformationen und Showeinlagen der Gruppen Equality Dance, Akrobatik und Hip-Hop, sind alle Gäste dazu eingeladen, selbst über die Tanzfläche der Halle zu gleiten. Live-Musik einer Band führt alle musikalisch durch den Abend. Bei diesem glamourösen Event wird jedes Mal deutlich, dass Tanzen nicht nur verbindet, sondern auch höchst abwechslungsreich ist.

Der Kartenvorverkauf läuft weiterhin

Noch ist es nicht zu spät, um sich auch noch eine Karte für den Abend zu sichern und die Tanzveranstaltung live mitzuerleben. Tickets gibt es zu verschiedenen Preisen über die Eventseite. Wer am Abend nicht vor Ort sein kann, muss sich keine Sorgen machen, etwas zu verpassen: Das HSZ-Team übernimmt am 25. November den Instagram-Account der RWTH Aachen Universität.

Instagram-Takeover auf dem RWTH-Instagram Account

Unter dem Namen @rwthaachenuniversity auf Instagram werden allen Followern exklusive Einblicke hinter die Kulissen gegeben und interessante Eindrücke während des Abends eingefangen.

Das HSZ freut sich auf einen Abend voller Tanz, Musik und ausgelassener Stimmung.

Alle weiteren Informationen und Tickets zu der Veranstaltung gibt es auf der Eventseite.