Erster RWTH Galaball presented by Sparkasse Aachen nach vier Jahren begeistert!

29.11.2023
Personen auf der Tanzpläche Urheberrecht: © Sarah Rauch

Am ersten RWTH Galaball nach vier Jahren kamen glückliche 800 Gäste am Samstag, 25. November 2023, im Eurogress zusammen. Bei diesem glanzvollen Event, organisiert vom Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen (HSZ), schwebten alle in schicker Kleidung über den Boden. Die Auftritte der verschiedenen Tanzgruppen und Tanzpaare begeisterten alle Zuschauenden.

 

Das magische Event fand nach drei-jähriger Pause endlich wieder in fast gewohnter Form statt. Prof. Doris Klee, ehemalige Prorektorin der RWTH Aachen, freute sich Prof. Ulrich Rüdiger, Rektor der RWTH Aachen, zu vertreten und mit ihrem Mann zu tanzen. Große Freude herrschte auch bei Peter Lynen, Leiter des HSZ. Für die RWTH Aachen und das HSZ hat dieses Event immer eine ganz besondere Bedeutung. Nach all der Zeit könnten wir alle wieder wunderbare Performances der Tanzgruppen aus unserem Hochschulsport präsentieren.

Die vielfältigen Auftritte verschiedener Tänzer und Tänzerinnen sind ein Highlight. Erstmalig performte ein Equality Dance Duo. Mit großer Begeisterung wurde die Latein Formation aufgenommen. Aber nicht zuletzt sorgten die Akrobatik- und Hip-Hop-Gruppen für abwechslungsreiche Unterhaltung beim Galaball 2023.

Die Sparkasse Aachen unterstützt den Galaball schon seit mehreren Jahren. Tanja Wansel, Sparkasse Aachen, begründet diese Unterstützung damit, dass das ein einmaliges Event ist für Studierende. Es sei schön zu sehen, dass junge Menschen auch schön festlich feiern wollen.

Weitere Informationen dazu gibt es im Pressebericht des Galaballs auf unserer Webseite.