ITA auf der PolitFashionNight in Berlin

12.06.2019
Professor Dr. Thomas Gries, Ingeborg Naumann, Armin Laschet (von rechts nach links) Urheberrecht: Gesamtverband textil + mode

Professor Dr. Thomas Gries, Ingeborg Naumann, Armin Laschet (von links nach rechts)

 

Am 5. Juni eröffnete NRW-Ministerpräsident Armin Laschet die erste PolitFashionNight in Berlin, um die Leistungsfähigkeit der mittelständischen Textilindustrie in NRW zu präsentieren.

  Exponate Kompetenzzentrum Textil Vernetzt Urheberrecht: Gesamtverband textil + mode Exponate Kompetenzzentrum Textil Vernetzt

Im Vorfeld veranstaltete der Gesamtverband textil+mode zwei Fachworkshops zu den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Für das ITA betreute Arash Rezaey den Workshop „Digitales Arbeiten, für den Menschen, nicht ohne“. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, wie digitalisierte Arbeitswelten unter Einbeziehung der Belegschaft zielgerichtet gestaltet werden können. Dies beinhaltete auch Einblicke in die Fabrik der Zukunft und praxisnahe Beispiele aus dem textilen Mittelstand.

ITA-Promovend Akram Idrissi präsentierte ein Shirt, das die Elektrokardiogramm-Messung für den Patienten erleichtert, indem es die notwendigen Daten über ein flauschiges Sensorgarn anstelle über aufgeklebten Elektroden übermittelt.

Weitere Highlights der Veranstaltung waren eine Podiumsdiskussion zwischen Ingeborg Neumann, (Präsidentin Gesamtverband textil + mode), Professor Dr. Thomas Gries (ITA-Institutsleiter) und Prof. Dr. Lutz Vossebein (Dekan Hochschule Niederrhein) über das Thema „Textil formt die moderne Welt“.

  Carbon-Quartett mit Armin Laschet (Mitte) und Prof. Dr. Thomas Gries (rechts) Urheberrecht: Gesamtverband textil + mode Carbon-Quartett mit Armin Laschet (Mitte) und Prof. Dr. Thomas Gries (rechts)

Auftritte des RWTH Carbon-Quartetts, deren Carbon-Instrumente innerhalb von öffentlichen Projekten am ITA entwickelt wurden, zeigten eine weitere spannende Facette des textilen Werkstoffs Carbon.

Die Modenschau „Fashion Forward“ von Studenten der Hochschule Niederrhein rundete die PolitFashionNight ab.