Spannende Turniere beim CHU Aachen 2019

26.09.2019
Zwei Läufer in Startposition Urheberrecht: HSZ

Vom 8. Bis 10. November findet der Concours Hippique Universitaire (CHU) in Aachen statt. Das alljährliche Reitturnier in der Albert-Vahle-Halle ist ein Muss für alle Reitsportbegeisterten aus der Umgebung.

 

Traditionell beginnt der CHU samstags mit den ersten drei Dressurrunden und einer Springrunde bevor es zur Rider’s Night in der G-Bar des Studentendorfs geht. Sonntags stehen dann die restlichen Springrunden an, bevor es im Springfinale und danach im Dressurfinale um den ersten Platz geht. Anschließend folgt die spannende Siegerehrung.

Der Eintritt zu den Turnieren in der Albert-Vahle-Halle ist frei. Der Eintritt zur Rider’s Night beträgt 5 Euro.