Hallenfußballcup 2020

19.12.2019
Zuschauer mit lustigem Trikot steh an Bande Urheberrecht: HSZ

Am 8. März 2020 wird es in der Sporthalle Königshügel wieder spannende Fußballspiele und jubelnde Fans geben, denn dann findet der RWTH Hallenfußball Cup bereits zum 15. Mal statt. 

 

Beim Hallenfußball Cup treten 20 Mannschaften aus verschiedenen Einrichtungen und Institutionen der RWTH gegeneinander an. Der RWTH Hallenfußball Cup ist ein Mixed Turnier, das heißt, von den 12 Spielenden müssen mindesten 3 Frauen sein.

Wie in jedem Jahr werden die begehrten Startplätze für die Mannschaften über eine Kreativbewerbung vergeben. Im RWTH Jubiläumsjahr 2020 lautet das Motto für diese „150 Jahre RWTH – 150 Jahre Fußball“. Wer also einen der begehrten Plätze bekommen möchte, der sollte jetzt seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Vom 6. Januar bis zum 31. Januar 2020 werden die Bewerbungen im Hochschulsportzentrum (Raum 21) in der Mies-van-der-Rohe-Straße 3 entgegengenommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 84 Euro pro Team.