RWTH Hallenfußballcup 2020 – Fußballspannung am Königshügel

17.03.2020

Beim RWTH Hallenfußball Cup 2020 kämpften 20 Teams um den begehrten Pokal.

 

Es wurde geschwitzt, gekickt und gelacht. Traditionell trägt das HSZ bereits zum 15. Mal das Event zusammen mit der RWTH FH Frauenfußballmannschaft in der Sporthalle Königshügel aus. Mit Ausdauer, Teamgeist und viel Spaß steht bei diesem RWTH Hallenfußball Cup neben dem Sport auch die Identitätsbildung und Teambuilding innerhalb der teilnehmenden Institute und Organisationen im Vordergrund.

Unter dem Jubel der Zuschauer und Fans besiegte Rattenscharfe Wunderschöne Torschuss-Helden das Team mediÄTTÄCK mit 2:1 und sicherte sich so den Sieg.

Neben dem sportlichen Ehrgeiz rückte der Spaß am Spiel aber keinesfalls in den Hintergrund! Aus diesem Grund kürte das HSZ, wie in den vergangenen Jahren, nicht nur die Gewinner des Fußballspiels, sondern auch beste Fans und die Meister der Herzen. Lok TT bekamen den Preis für die kreativste Bewerbung.