Achtung! Bei KVV des Galaballs bitte mit Bargeld bezahlen.

06.10.2016

Die Vorfreude steigt: Am 26. November findet der Galaball 2016 presented by Sparkasse Aachen statt. Wer bei dem unvergesslichen Abend im Europasaal des Eurogress dabei sein möchte, kann noch Karten im Vorverkauf bekommen - dabei ist aber keine Kartenzahlung möglich!

  Bühne des Eurogress mit Tischen und Tänzern Urheberrecht: HSZ

Ende November steht das gesellschaftliche Highlight des Wintersemesters steht an: Studierende, Bedienstete und Professoren der RWTH Aachen sowie zahlreiche tanzbegeisterte Aachener erleben einzigartige Showdarbietungen beim Galaball presendet by Sparkasse Aachen im Eurogress - und schwingen natürlich auch selbst das Tanzbein! Organisiert wird der Abend vom Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen, kurz HSZ, im Auftrag vom Rektorat der RWTH Aachen.

Die Karten sind seit dem 26. September bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Hochschulsportzentrum
  • Hauptgebäude RWTH Aachen
  • Klinikum RWTH Aachen

Studierende und Auszubildende zahlen 20 Euro, alle anderen Gäste 38 Euro. Bitte beachten Sie, dass die Karten nur bar bezahlt werden können, eine Kartenzahlung ist leider nicht möglich.

Zur perfekten Vorbereitung auf den Galaball veranstaltet das HSZ außerdem spezielle Tanzkurse, bei den Einsteigerinnen und Einsteiger die wichtigsten Grundschritte erlernen können. Auch für die Tanzerfahrene gibt es die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in diesen Kursen noch einmal aufzufrischen.

Weitere Informationen finden Sie unter RWTH Galaball.