Lousberglauf

  Lousberglaufteilnehmer starten Urheberrecht: Sarah Rauch

Der Lousberglauf auf dem sagenumwobenen Teufelsberg ist der Kultlauf in Aachen. Obwohl nur 5.555 Meter lang, hat er es in sich. Mit seiner speziellen Topographie stellt er selbst für erfahrene Läuferinnen und Läufer eine besondere Herausforderung dar. Die einzigartige Mischung aus Breiten- und Spitzensport ist der Reiz, der Zuschauende und Teilnehmende gleichermaßen anzieht.

5. bis 11. Juli

 

Kontakt

Name

Tobias Vogelsang

Events

Telefon

work
+49 241 80 24582

E-Mail

E-Mail
 

Ergebnisse und Urkunde

 

DER Kultlauf in Aachen

Der Lousberglauf ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Tradition und gehört neben dem CHIO zu den wohl bekanntesten Sportereignissen in Aachen. Egal ob Profi- oder Hobbylaufende, ob im funktionalen Sportdress oder verkleidet, hier kann jeder teilnehmen. Die Läuferinnen und Läufer, denen es gelingt, sich im Vorfeld einen der heiß begehrten Startplätze zu sichern, verfolgen alle dasselbe Ziel: auf der Rundstrecke von 5.555 Metern den Teufelsberg zu erklimmen!

Ein Event, das verbindet

Das Event wird von einem unterhaltsamen Bühnenprogramm untermalt. Neben Livemusik und Showeinlagen gibt es Interviews mit Expertinnen und Experten aus dem Uniklinikum und der örtlichen Laufszene, die wichtige Tipps rund um das Thema Laufen geben können. Charakteristisch für den Lousberglauf ist zudem sein integratives Element. Das Event bringt Studierende der RWTH und der FH und Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aachen näher zusammen – der Lousberglauf verbindet.

Die Vorbereitung macht’s!

Wer die Ziellinie des Kultlaufs letztlich als Siegerin oder Sieger überqueren wird, ist jedes Jahr völlig offen und wird mit Spannung erwartet. Das Streckenprofil hat es in sich. Knapp über die Hälfte der Strecke geht es stetig bergauf. Daher müssen sich die Sportlerinnen und Sportler ihre Kräfte gut einteilen, um ins Ziel zu gelangen. Schon Wochen vorher herrscht daher reges Treiben auf dem Teufelsberg, denn Kondition ist gefragt. Der Lousberglauf ist und bleibt selbst für erfahrene Läuferinnen und Läufer eine echte Herausforderung!

 

Eindrücke des letzten Lousberglaufs